© 2016 by Robert Moosleitner

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

Speed Wochenende am Glungezer

February 18, 2019

Der Glungezer war Austragungsort des Speedwochenendes im Rahmen des RAIFFEISEN Landescups. Der Skiklub Hall übernahm die Aufgabe des sicher aufwändigsten Bewerbes für einen Veranstalter und meisterte alle Sicherheitsauflagen bestens. Ein großes Team war erforderlich um die rund 1200m Wettkamppiste beidseitig mit Sicherheitsnetzen abzusichern. Unterstützung konnte sich der SK Hall von den umliegenden Vereinen und dem Glungezer Rennservice holen.

Am Samstag konnten die Läufer der Klasse U16 ihr Können zeigen. Bei den Mädchen konnte Angelina Gundacker bei beiden Rennen als 2. vom Stockerl lachen. Elisa Graupp-Riegler gelang mit Rang 7 und 9 zwei Torten-Platzierungen. Bei den Burschen verpasste Tobias Pittracher als 4. im ersten Rennen das Podest um 0,03 Sekunden. Im zweiten Rennen wurde Tobias 8. Eine weitere Toten-Platzierung war leider nicht drinnen, obwohl die Jungs engagiert gefahren sind.

Die U14 Klassen konnten am Sonntag die "Speedlatten" anschnallen und entsprechend Gas geben. Bei den Mädchen war Lana Hrgic als 11. bestklassierte Teilnehmerin in Rennen 1. Lena Ostermann wurde Jahrgangsbereitigt 6. und 4. Ivana Ivanova erreichte Jahrgangsbereinigt in Rennen 1 als 7. und in Rennen 2 als 6. auch ein Topresultat. Bei den Burschen gelang Julian Kleinlercher in Rennen 1 als 6. eine tolle Platzierung. in Rennen 2 wurde er 11. In Rennen 2 fuhr Rene Mair als 8. in die Toten. Elias Norz gelangen jahrgangsbereinigt die Plätze 3 und 5! Für die restlichen Teilnehmer unseres Bezirkes reichte es leider zu keinen vorderen Platzierungen.

 

 

Share on Facebook
Please reload

Folgen Sie uns!

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square