Speedwochenende Hippach

Der WSV Hippach war veranstaltender Verein und die Rennstrecke "Gerent" zugleich Schauplatz von 2 SG's. Auf Grund von schlechten Wettervorhersagen wurden die Rennen für U14 und U16 zusammengelegt. Das erste Rennen verlief bei besten äußeren Bedingungen reibungslos. Für die Rennläufer unsres Bezirkes gab es tolle Platzierungen:

U14 weiblich

Gundacker Angelina Rang 2

Graupp-Riegler Elisa Rang 5

U16 weiblich

Grüner Teresa Rang 11

Lamprecht Lena Rang 12 (5. im Jahrgang!)

U14 männlich

Pittracher Tobias Rang 1

Pöll Simon Rang 10

U16 männlich

Angerer Benni Rang 8

Rennen 2 verlangte allen Beteiligten einiges an Geduld ab. Das sehr gute Wetter vom 1. Rennen verwandelte sich in sehr wechselhaftes Wetter. Schneefall und immer wieder starker Nebel im obersten Streckenteil machten alle enorm zu schaffen. Speziell bei den Mädchen U14 und U16 waren sehr große Unterschiede in Punkto Sicht gegeben. Trotzdem ließen sich unsere Läuferinnen und Läufer davon nicht beirren und zeigte tolle Leistungen. Von den 4 Klassen konnten im 2. Rennen 3 Klassen von Athletinnen und Athleten unseres Bezirkes gewonnen werden. Angelina Gundacker, Tobias Pittracher und Benni Angerer siegten für unseren Bezirk!!!

In der U14 weiblich konnte Elisa Graupp-Riegler bei schwierigsten Bedingungen mit einem 6. Rang aufhorchen lassen. Bei den U16 weiblich gelang Lena Lamprecht mit einem 6. Gesamtrang als Jahrgangsjüngere (3.!!!) ein tolles Ergebnis! Teresa Grüner konnte sich als 8. klassieren.


Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge