KO-RTL in Telfs

Im Rahmen des AUTOPARK Bezirkscups ging am 30.12. auf der Seeewaldalm der KO-RTL über die Bühne. Am Start waren neben den Läufern aus den Bezirken Schwaz und Innsbruck-Nord auch einige Athleten aus dem Bezirk Imst.

Für die Cupwertung wird der erste Durchgang herangezogen, bzw. wird dieser als eigenes Rennen gewertet. In weiterer Folge konnten bei den Klassen U14 20 Starter und bei den U16 15 Läufer nochmals den Lauf befahren. In Runde 3 waren dann die 10 Schnellsten der Klassen am Start. Im Finale ritterten die jeweils 5 Schnellsten des 3.DG um den Sieg im RS4-Bewerb.

Ein Dank dem SK Telfs unter Toni Trenkwalder für die mustergültige Durchführung der tollen Bewerbe!


Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2016 by Robert Moosleitner